Union Berlin 12.Spieltag

erlin ist eine Reise wert….allerdings nicht für unsere Borussia.
Sahen wir meistens gegen Herha schon schlecht aus,führen wir jetzt diesen Trend gegen Union fort.
Erstes Bundesligaspiel gegen Union mit Spannung und Freude erwartet. Was dann auf dem Platz von unserer Borussia gezeigt wurde,gehörte definitiv zu den schlechteren Leistungen diese Saison.
Die ersten 15 Minuten machten noch Hoffnung auf 3 Punkte. Chancen von Zakaria und 2x Hermann wurden leider nicht genutzt. Dann drehte sich plötzlich der Spiess und Union ging in Führung. Danach gab es bis zum Spielende nur noch eine Chance durch Plea,der aber ebenfalls vor dem Tor versagte.
Das 2:0 in der 92.Minute durch Union war dann der endgültige Genickbruch für uns.

Fazit: leider wurden im diesen Spiel unsere Schwachstellen diese Saison wieder deutlich aufgezeigt. Schlechtes Abwehrverhalten,keine Gefahr nach Standards und mangelnde Chancenverwertung waren nicht zu übersehen. Kein Schuss aufs Tor der Berliner in der 2.Halbzeit ist ebenfalls ein Indikator dafür,dass die Mannschaft heute ideenlos spielte.

Man ist natürlich durch die letzten Wochen von unserer Mannschaft verwöhnt worden und es darf auch schlechte Spiele geben,aber gerade gegen die vermeintlich leichteren Gegner sollten die Punkte eingefahren werden,damit man sich gegen stärkere Gegner auch mal einen Fehltritt erlauben kann.
Glückwunsch an die kämpferisch starken Unioner.