Paderborn 16.Spieltag

Letztes Heimspiel im Jahr 2019

Nach den beiden Niederlagen wurde endlich wieder gewonnen. Es wurde allerdings das erwartet schwere Spiel gegen den Tabellenletzten aus Paderborn.
In der ersten Halbzeit taten sich unsere Jungs verdammt schwer gegen gut verteidigende Paderborner. 2 sehr gute Chancen durch Stindl und Ginter kurz vor der Pause weckten in uns die Hoffnung das es mit dem Sieg etwas werden könnte und wir wurden nicht enttäuscht.
13 Sekunden nach wieder anpfiff war es Plea der, dank des sehr guten Einsatzes von Herrmann, zum 1:0 einschieben konnte. Überhaupt war Patrick Herrmann, der immer wieder unser Spiel ankurbelte und auch den Elfmeter zum 2:0 durch Lars Stindl rausholte, an diesem Abend bester Borusse.
Dem hatte Paderborn nichts mehr entgegen zu setzen und wir werden die Hinrunde mindestens als zweiter beenden. Jetzt geht es am nächsten Spieltag nochmal nach Berlin. Hoffentlich mit einem besseren Ausgang als bei Union.