Frankfurt 9. Spieltag

Borussia – Eintracht Frankfurt

Das Glück ist mit den Tüchtigen…so konnte man unter der Woche das 1:1 in Rom betiteln.
Nun kam die Eintracht,die ihrerseits ebenfalls in der Euroleague aktiv war.
Es wurde ein packendes,rasantes Spiel. Borussia begann schwungvoll,kompakt und spielerisch gut eingestellt.
Folglich war das 2:0 zur Halbzeit verdient.
Die ersten 10 Minuten in der zweiten Halbzeit gingen so weiter und dann kam der Bruch. Plötzlich machte Frankfurt das Spiel und machte den Anschlusstreffer. Bei unserer Mannschaft machte sich Verunsicherung breit und sicherlich ließ auch die Kondition nach. Trotzdem gelang es uns nach den Gegentreffern noch zweimal zurück zu schlagen. Das sind dann die Momente im Spiel,wo sich eine Spitzenmannschaft von einer Guten unterscheidet.
Lohn dafür…erneute Tabellenführung.
So feiern wir jetzt eine Woche lang weiter.